Erfahrungen aus den Klausuren im 2. juristischen Staatsexamen

Anzeige:

Verleih zugelassener Kommentare

Anzeige:

Wohl die wenigsten Referendare möchten sich alle im zweiten Staatsexamen zugelassenen Kommentare selbst kaufen. Mit alten Schätzchen aus der Bibliothek will man aber auch nicht um seine berufliche Zukunft kämpfen. Deshalb bieten einige Buchhandlungen an, die Kommentare für die Klausuren zu mieten. Mir sind dazu bekannt:


Sehr früh reservieren - sicher ist sicher!

Im Frühjahr/Sommer 2003 gab es einige Hilferufe, weil keine Miet-Kommentare mehr aufzutreiben waren. Daher: Unbedingt frühzeitig reservieren! Eine Kollegin berichtete, fast 5 Monate vor ihrem Klausurtermin wären schon alle Kommentare fest vergeben gewesen, so daß sie leer ausging!

Urheberrechtlich geschützt! · veelken.com · Nutzungsbedingungen/Datenschutz